Ohjaaa! – Journal für deine Lust

Ohjaaa! – Journal für deine Lust

Beshu Books

ISBN: 978-3-9821950-8-7
21,90 €
Einzelpreis pro
inkl. Mwst., zzgl. Versandkosten
Wir liefern auch ins Ausland. Bitte wenden Sie sich an uns.

Ohjaaa! - Journal für deine Lust

"Ohjaaa! - Journal für deine Lust" - der Reiseführer zur individuellen Sexualität

Sex wurde lange als die schönste Nebensache der Welt bezeichnet. Doch es gibt immer mehr Menschen, die aus dieser Nebensache eine Hauptsache machen. Und das, indem sie offen darüber sprechen und dabei die Individualität des eigenen Sexuallebens reflektieren. Genau das haben die Autorinnen Annabell Neuhof und Julia Henchen getan. Herausgekommen dabei ist das bei Beshu Books erschienene Buch "Ohjaaa! - Journal für deine Lust". Hier wollen wir Ihnen einen kleinen Einblick in dessen Inhalt und Entstehung geben.

Über die Autorinnen

Julia Henchen ist Familien-, Paar- und Sexualtherapeutin. Neben ihren Beratungen spricht sie im Rahmen von Workshops, Seminaren und anderen Veranstaltungen über sexuelle Themen. Außerdem bietet sie Aus- und Fortbildungen zu Paar- und Sexualberatung an.

Annabell Neuhof ist Journalistin und Redakteurin. Für sie waren nicht nur persönliche Erfahrungen für die Entstehung des Buches "Ohjaaa! - Journal für deine Lust" ausschlaggebend. Gemeinsam mit ihrem Kollegen Yared Dibaba moderiert sie zudem für das WDR Fernsehen das TV-Format "Ohjaaa! - Sex lieben". Zusätzlich produzieren sie für den Radiosender WDR 2 einen gleichnamigen Podcast.

"Let's talk about Sex" ist bei Julia Henchen und Annabell Neuhof demnach gelebte Realität.

"Ohjaa! - Sex lieben" - der Vorläufer zum Buch

Die Dokureihe "Ohjaa! - Sex lieben" setzt sich mit allen erdenklichen Themen rund um Sexualität auseinander. Ob Solosex, Liebe und Lust in Paarbeziehungen oder auch spezifische Formen wie Tantra - hier bleibt praktisch nichts aus. Für die Episoden ihrer Dokumentation holen sich Neuhof und Dibaba diverse Unterstützung ins Boot. Paare, Coaches, Sexualtherapeut*innen, Ärzt*innen, Aktivist*innen - sie alle kommen hier zu Wort. Natürlich bleibt es aber nicht nur bei Gesprächen über Beziehungs- und Sexthemen.

Das Gespann geht den Sachen noch weiter auf den Grund. Dies geschieht, indem sie beispielsweise an Workshops oder Kursen teilnehmen. Eine Art sexueller "Feldforschung", die beim Publikum ankommt. Das Ganze geschieht zudem unverkrampft und mit viel Wissensdurst. Spannend ist dabei beispielsweise auch zu beobachten, an welchen Stellen Tabus aufkommen. Oder auch, welche Reaktionen bestimmte Situationen in uns auslösen.

"Ohjaaa! - Journal für deine Lust" - darum geht es

Dass Beziehungssex sich verändert, sobald Paare Eltern werden, ist keine Überraschung. Genau diese Erfahrung machte auch Autorin Annabell Neuhof, als sie selbst Mutter von Zwillingen wurde. Das Sexleben trat zwangsläufig in den Hintergrund. Hinzu kam das veränderte Erleben des eigenen Lustempfindens. Das war natürlich ein Grund, um sich mit der eigenen Sexualität und Lust sowie im Allgemeinen damit auseinanderzusetzen.

Das Buch "Ohjaaa! - Journal für deine Lust" thematisiert beispielsweise, welchen Stellenwert Sexualität in unserem Leben einnimmt. Dabei geht es um weit mehr als das bloße körperliche Lustempfinden oder auch Sex als Akt der Fortpflanzung. Individuelle Sexualität lebt Empfindungen und Bedürfnisse aus. Damit ist sie Ausdruck unserer Persönlichkeit. Natürlich bleiben auch bestimmte physische Aspekte wie die Ausschüttung von Endorphinen (Glückshormonen) nicht unerwähnt. Oder auch, welche psychologischen Auswirkungen Sex in uns auslösen kann. Im Fokus steht dabei stets die Individualität der Sexualität und die Anregung, sich mit der eigenen Lust zu befassen. Das bei Beshu Books erschienene "Lust-Journal" eröffnet damit in vielerlei Hinsicht potenzielle neue Perspektiven. Mit dem erwartungsgemäß stattfindendem Fokus auf weibliche Lust liefert das Buch natürlich auch einen feministischen Ansatz.

Die Bedeutung von Sexualität beziehungsweise wie diese welche erhält, ist das Bindeglied. Ergänzend zu den erörterten Themen fließen die persönlichen Erfahrungen der Autorinnen in Form von Tagebucheinträgen in das Buch mit ein. Hier verbinden sich also jahrelang gesammeltes Wissen und subjektive Eindrücke miteinander. Diese Verknüpfung macht die Thematik insgesamt greif- und nahbarer. Es handelt sich demnach nicht um einen reinen Ratgeber, sondern lädt eher zur Entdeckungsreise ein. Sie möchten sich auf diese einlassen?

Bestellen Sie jetzt Ihr Exemplar von "Ohjaaa! - Journal für deine Lust" bei Beshu Books.